Tradition

Wir sind Gaul & Klamt – HIER – finden Sie unser Unternehmensvideo

Wie alles begann…

Warum kommt ein Autohaus, das seit 1912 am Markt ist, darauf, auf einmal in Bad Neustadt Elektro-Fahrräder zu verkaufen? Das fragen sich viele unserer Kunden und daher möchte ich Ihnen die Geschichte kurz erzählen.

Bad Neustadt wurde als Modellstadt für Elektromobilität in Bayern auserwählt. Also stellte sich Ende 2010 die Frage, wie kann Gaul & Klamt Elektromobilität für seine Kunden erlebbar machen? Die Autos waren damals noch nicht so weit, also kam ich auf die Idee: Der Kunde bringt sein Auto zum Service und Gaul & Klamt gibt ein Versprechen, das heißt Mobilität. Egal ob wir Ihr Auto oder Sie zurück fahren oder ob Sie einen Serviceleihwagen von uns bekommen. Sie bleiben auch während des Werkstattaufenthaltes mobil. Also warum nicht mit einem Fahrrad? Und was lag da näher als ein Elektro-Fahrrad als Servicerad. So kam alles ins Rollen. Da ich selbst begeisterter Mountainbiker und Rennradfahrer bin, informierte ich mich also mal genauer, was es da so am Markt in Sachen e-Bike gibt, und kam nach einigem Suchen auf die Firma Winora. Diese suchte zu diesem Zeitpunkt einen Händler für Ihre Elektrofahrräder in Bad Neustadt und so kamen wir zu den Marken: Winora – Sinus ‑ Staiger und Haibike.

Seit 2011 sind wir nun Elektro-Fahrrad Händler und bieten unsere Räder unseren Kunden als Service-Leihräder mit wachsender Beliebtheit an.

Sie können selbstverständlich als Interessent von Pedelecs, wie sie auch genannt werden, bei uns ein Fahrrad testen, mieten und kaufen. Und so wie man es von Gaul & Klamt in Bad Neustadt gewohnt ist, hört es beim Kauf nicht auf. Wir schulen seit 2011 regelmäßig unsere e-Bike-Spezialisten auf die aktuellen Systeme, so dass wir Ihnen auch nach dem Kauf den Service bieten können, den Sie von uns im Auto-Bereich gewohnt sind.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch, oder stöbern Sie mal in unserem Online-Shop, wenn Sie sich für einen Kauf entscheiden möchten.

Ihr
Jürgen Gaul

PS: vor kurzem schrieb der Autor Gunnar Fehlau in der ersten Ausgabe des Magazins „e-bike“: „Ein Pedelec nimmt der Leidenschaft Radfahren – das Leiden.“ Ich kann Ihnen nur empfehlen: Testen Sie das neue Radfahrvergnügen bei uns.