Bosch eBike News /Frühjahr 2018

Bosch ePower ist für seine Innovationen bekannt. Der Vorteil des Bosch CX Systems ist seine Lernfähigkeit. Das heißt, man muss nicht auf neue Hardware warten, sondern mit den Softwareupdates die wir als Bosch eBike Fachhändler durchführen können, bringen wir Dein Rad immer wieder auf den neuesten Stand. Somit ist die Werterhaltung für Dein eBike mit Bosch Antrieb gesichert.

Hier kommen die aktuellen Frühjahrsnews:

Verbesserte Schiebehilfe für steiles Gelände

Wenn weder Motorkraft noch Fahrtechnik ein Weiterfahren erlauben, benötigen eMountainbiker eine Schiebehilfe, die sie auch auf starken Steigungen spürbar vorantreibt. Mit dem Update zum Modelljahr 2019 lässt sich das eMountainbike noch besser und gleichmäßiger bergauf manövrieren: Durch einen Neigungssensor passt sich die Schiebehilfe automatisch der Steigung an, die Zielgeschwindigkeit wird deutlich schneller erreicht. Die optimierte Schiebehilfe erleichtert das Vorankommen auch dann, wenn das Rad kurzzeitig auf einen Widerstand oder ein Hindernis trifft.

Neue Applikation für kurze Kurbeln

In technischen Uphill-Passagen über Wurzeln und Steine wird es manchmal eng. Die Pedale bleiben hängen und es kann zum Sturz kommen. Aus diesem Grund wählen immer mehr Biker kürzere Kurbeln und damit ein Plus an Bodenfreiheit. Auch für kleine Fahrer sind diese ideal. Doch mit kurzen Kurbeln ändert sich beim eMountainbike die Kraftübertragung und damit die maximale Unterstützung des Motors, auch die Motorcharakteristik im eMTB-Modus wird beeinflusst. Mit der neuen Software hat Bosch eBike Systems die Progressionskurve im eMTB-Modus angepasst und die Unterstützung im Tour-Modus angehoben. Das sorgt für maximale Leistung bergauf. Die neue Software für Kurbeln, die 165 Millimeter und kürzer sind, lässt sich ab dem Modelljahr 2019 beim Fachhändler installieren. Beide eMTB-Neuerungen werden zum Modelljahr 2019 eingeführt und sind für alle eBike-Modelle mit der Performance Line CX ab Modelljahr 2016 nachrüstbar.

Bilder auf dieser Seite: Haibike

Wie kommt das Update auf mein eBike?

Wenn Du das Rad bei ebike-pro gekauft hast und eine Wartung durchführen lässt, ist das Update für Dich kostenlos. Ist das Rad nicht bei uns gekauft, bieten wir Dir den Service gegen eine Servicepauschale gerne an. Setzt Dich einfach mit uns in Verbindung.

Erlebe den Uphillflow

Wie weit komme ich mit einem eBike? | Die Antwort.

Ein großes Thema bei unserer Elektrofahrrad Beratung ist immer wieder die Reichweite. Wie weit? Wie hoch? Wie lange? Komme ich mit einer Akkuladung.

Diese Aussage kann man nicht einfach so beantworten. Es hängt an vielen Faktoren die, die Reichweite beeinflußt. Die folgende Aufzählung soll nur einen kleinen Einblick geben wie Umfangreich das Thema ist.
Das ist zum Beispiel:

  • Motortyp
  • Fahrradtyp
  • Bereifung
  • Akkuleistung – wird in Wattstunden (Wh) oder Amperestunden (Ah) angegeben
  • Gewicht des Fahrers
  • Untergrund
  • Ampelstopps
  • Trittfrequenz

Man sieht schnell, wenn man an der einen oder anderen „Stellschraube“ dreht kann man seine Reichweite schnell erhöhen.

Unser Partner Bosch hat daher einen online Reichweitenrechner entwickelt an dem man alle Faktoren durchspielen kann um so zu sehen welchen Einfluss – die Unterstützungstufe – die Gangwahl oder die Bereifung für die Reichweite hat. Diese Berechnung, kann auch auf die anderen gängigen Motoren wie Yamaha – Brose – Shimano annähernd angewandt werden. Eine Abweichung von 5 – 15% ist allerdings zu berücksichtigen.

Update zum Flowtrail Event am 03/ Oktober 2016 | Zeitplan

Nur noch wenige Tage bis zu unserem Flowtrail Event in der Rhön. Die Wetteraussichten sehen hervorragend aus!

Hier findest Du alle Informationen zu unserem Event-Tag am Flowtrail – Rhön.

Wir starten um 10.00. Die Technikkurse finden wie unten genannt statt. Jeder angemeldete Teilnehmer erhält bzw. hat eine Email mit seiner Gruppeneinteilung erhalten. Für Teilnehmer ohne Kursbuchung stehen unsere Guides für individuelle Ausfahrten zu Verfügung.

Leider konnten wir nicht alle angemeldeten Teilnehmer für die Technikkurse berücksichtigen. Ihr fahrt mit unseren Guides individuelle Touren, die den ganzen Tag statt finden. Weitere Informationen findest Du unter Fragen und Antworten  „WARTELISTE“

Aktueller Event-Plan:

10.00 – 10.15

Eintreffen Teilnehmer

Akkreditierung / Anmeldung /Beginner
Intro – eBike – was muss ich bei einem eBike beachten

10.15 – 11.15

Technikkurs – mit Andi – Erlebe den Uphill-Flow – bekomme Tipps und Tricks für sicheres Fahren.

11.00 – 11.15

Teilnehmer /Advanced Gruppe I

Akkreditierung / Anmeldung /Fortgeschrittene Gruppe I
Intro – eBike –
Wir mussten auf Grund der großen Anzahl der Anmeldungen die Gruppe Advanced teilen. Du hast in Deiner eMail Bestätigung Deine Gruppeneinteilung mitgeteilt bekommen.

11.30 – 13.00

Technik Know How mit Andi.
Uphill Flow zum Kreuzberg und dann den schönsten Flowtrail Deutschlands genießen.

12.30 – 12.45

Teilnehmer /Advanced Gruppe II

Akkreditierung / Anmeldung /Fortgeschrittene Gruppe II
Intro – eBike –
Wir mussten auf Grund der großen Anzahl der Anmeldungen die Gruppe Advanced teilen. Du hast in Deiner eMail Bestätigung Deine Gruppeneinteilung mitgeteilt bekommen.

13.00 – 14.30

Technik Know How mit Andi.
Uphill Flow zum Kreuzberg und dann den schönsten Flowtrail Deutschlands genießen.

14.30 – 14.45

Teilnehmer /Gruppe Profi

Akkreditierung / Anmeldung /Profi
Intro – eBike – was muss ich bei einem eBike beachten

15.00 – 16.00

„Ride up and have fun“ – mit Andi Rohe –
Er zeigt Dir – was in einem eMTB Berg auf und Berg ab steckt.

Fragen und Antworten

Ich bin in einer späteren Gruppe eingeteilt - muss ich um 10.00 da sein?

Wenn Du in der Gruppe Advanced I / II oder Profi eingeteilt bist, kannst Du auch erst später kommen. Bitte beachte aber die Zeit in der Du dich bei uns am Infostand akkreditieren musst.

Ich habe eine Email bekommen mit dem Hinweis "WARTELISTE"

Wenn Du in Deiner Bestätigungs-Mail die Information bekommen hast. Kurs: „Warteliste“. Dann freuen wir uns trotzdem auf Dich. Leider haben wir dann aktuell keinen Platz mehr in den Technikkursen mit Andi. Dafür stehen Dir unsere Guides zur individuellen Ausfahrt zu Verfügung. Wir freuen uns auf DICH!

Was muss ich mitbringen?

  • Gute Laune und Spaß am Biken
  • Helm
  • eventuell Schutzausrüstung wie Protector ect.
  • Wechselkleidung / Rucksack – kann dann am Eventplatz gelagert werden
  • Getränk während der Fahrt
  • Bekleidung. Denke daran, dass es Nachmittags kühler werden kann

Kann ich auch alleine fahren?

Wenn Du keinen Fahrtechnikkurs gebucht hast /noch wartest /oder schon absolvier hast, dann kannst Du mit unseren Guides weitere geführte Touren um den Kreuzberg oder Flowtrail machen. Ganz alleine wirst Du an diesem Tag nicht fahren können. Hierfür empfehlen wir Dir an einem anderen Tag ein eMTB bei uns zu mieten.

Essen und Trinken?

Für Essen und trinken haben wir gesorgt.

Welche Pedale?

Wir haben alle eMTB mit Flatpadels ausgerüstet. Wenn Du noch Klickpedale fährst, eine begrenzte Anzahl an Pedalen haben wir zum tauschen dabei.

Wo Parke ich?

Auf dem Weg zum Neustädter Haus wirst Du uns schon sehen. Parkmöglichkeiten sind am Neustädter Haus genügend vorhanden.

Ich komme mit meinem eigenen Rad!

Wenn Du dein eigenes Rad mitbringen möchtest. Gerne, dann kannst Du mal den Unterschied zur neuen Technik live vergleichen.

Ich kann leider doch nicht kommen

Das wäre sehr SCHADE! Bitte schreibe uns dann eine Email, damit wir nicht auf Dich warten und Deinen Teilnehmerplatz für einen Teilnehmer der Warteliste vergeben können.

Haibike – eBike – mieten in Bad Neustadt und der Rhön

Gaul & Klamt erweitert sein Mobilitätsangebot

Ab sofort kann man ein vielzahl von eMountainbikes von Haibike bei Gaul und Klamt in Bad Neustadt mietet. Vom Hardtail 27,5 für einen Ritt durch Wiesen und Felder – über Fullys 29 Zoll für lange Touren durch die Rhön.

Wir haben für jeden das richtige eBike in der Vermietung. Ob ein 27,5er Hardtrail für den Ritt durch Feld und Wiese, oder ein 29er um eine lange Tagestour durch die Rhön zu starten, bis hin zum 27,5er Allmountain mit ordentlich Federweg um im Trail immer sicher durchzukommen. Es bleibt fast kein Wunsch offen.

Die eMTB von Haibike stehen für Tagestouren ab 40,- Euro zu Verfügung. Gerne stellen wir Euch auch das Rad auch für das ganze Wochenende oder Woche bereit. Bitte fragt dann die individuellen Preise bei uns an.

Anfrage starten

Der neue Trend FAT-SIX

Bei uns könnt Ihr auch den neuesten Trend mieten. Ein Fat-SIX von Haibike und Bosch Mittelmotor. Der neue Fahrspaß wenn der Schotter mal tiefer ist – der Schnee höher oder der Boden vom Regen durchweicht. Dann zeigt das Fat-SIX von Haibike seine wahre Stärken. Es ist leichter als man denkt und macht mehr Spaß als man sich vorstellen kann.

Rerserviert Euch das Haibike Fat-Six bei uns.

FAT-SIX mieten

Wer es lieber etwas gemütlicher haben möchte? Der bekommt bei uns natürlich auch ein Touren Elektrorad oder Trekkingrad. Wir haben ca. zehn Mieträder in unsren Standort verfügbar. Freuen uns auf Euch. Denn mit einem eBike kommt man lockerer ans Ziel.

Wenn Ihr mehr über unsere Miet-Elektro-Räder von WInora und Sinus-Staiger oder eMTB von Haibike erfahren wollt, dann folgt unserem Angebot.

Mehr erfahren